Die Otto Schlüter Philosophie

“Ein Mann - ein Wort!“

Otto Schlüter

Wenn einer etwas vom Feiern und gutem Essen versteht, dann ist es Otto Schlüter, das Urgestein in der Gastronomie-Branche.

 

Der Bad Pyrmonter hat mit seinem einmaligen Hüttenkonzept einen absoluten Volltreffer im Bereich Event & Catering gelandet. Ob bei der Kieler Woche, dem Weihnachtsmarkt in Hamburg, dem 6-Tage-Rennen in Berlin und Bremen oder beim Stadtfest in Stuttgart – überall sind Schlüters urige Hütten im Einsatz. Hütten, die aus 200 Jahre altem Holz aus Südtirol gebaut wurden. „Fast alle Häuschen wurden dort unten gefertigt“, so Schlüter, der seit fast 50 Jahren zum Skifahren nach Tirol fährt und dort seine „Alpenwelt“ mit heimischen Handwerkern und Freunden konzipiert hat. „Da sind richtige Freundschaften entstanden. Denn nur was originalgetreu gebaut wird, sieht später auch so aus“, weiß der Unternehmer, der schon ein halbes Jahrhundert im Geschäft ist und dessen Philosophie lautet: „Ein Mann – ein Wort“.

 

Sein Markenzeichen: Zuverlässigkeit, enorme Einsatzbereitschaft, beste Qualität, ein tolles Team und das Bestreben, dass jeder Gast ein unvergessliches Erlebnis mit Genuss bekommt. Viele Geschäftspartner wissen dies sehr zu schätzen – so auch Bernhard Paul vom Kult-Circus Roncalli, mit dem Otto Schlüter seit 16 Jahren zusammenarbeitet.

 

Dabei hat der heutige Großunternehmer einmal klein angefangen. Als Metzger-Lehrling und später als Meister arbeitete Schlüter zunächst im Betrieb seines Vaters – für schlappe 50 Mark Wochenlohn. Weil ihm das  zu wenig war, überlegte er sich schnell ein neues Konzept. Bereits mit 20 Jahren kaufte er sich einen Verkaufswagen und eröffnete einen Imbiss – „den ersten Würstchen-Wagen in Deutschland“, so Schlüter. Sein Konzept fand Anklang. Schnell wurde aus dem Würstchen-Verkauf eine Catering-Firma. „Bei meinem ersten Büfett für 30 Leute habe ich noch die Welt verrückt gemacht“, erinnert er sich schmunzelnd. Doch bald kamen Firmen mit 2000 Mann, dann mit 12 000. Heute können es auch schon mal 90.000 Menschen an einem Tag sein. Aus dem Metzger-Sohn Schlüter ist der Unternehmer Schlüter geworden. „Es hat alles gut geklappt, aber Glück gehört natürlich auch dazu“.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© SEC Schlüter Event + Catering GmbH, Bad Pyrmont